Baukontrolle

Die Ausführung bewilligter Bauten muss gemäss Gesetzgeber kontrolliert werden. In geeigneten Abständen wird deshalb geprüft, ob die Bauarbeiten den Vorschriften und Plänen entsprechen.

Baubeginn, Bauvollendung und die wesentlichen Zwischenstände wie z.B. Schnurgerüst, Rohbauvollendung, Bezugsbereitschaft sind durch den Bauherr oder den Bauverantwortlichen anzuzeigen. Die Meldungen müssen rechtzeitig erfolgen, damit eine Überprüfung der Bauarbeiten mit der Baubewilligung möglich ist. (§ 326-28 PBG)

Die Baukontrollen können Sie beim Bausekretariat mindestens 10 Tage vor dem gewünschten Kontrolltermin schritlich oder per email anmelden. Sie erhalten danach vom Bauvorstand direkt eine Terminbestätigung.


Zuständiges Amt

Ihre Ansprechpartner

Name Funktionen Kontakt
Wunderli Peter
  • Gemeindeschreiber
Tel. work044 554 41 65
Fax work044 554 41 70

zurück